Clarinet Didactics:Impressum: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Cladid-Wiki
 
(16 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Die Betreiberin dieses Wiki ist die HSLU-Musik,  
 
Die Betreiberin dieses Wiki ist die HSLU-Musik,  
 
[http://www.hslu.ch/musik/m-forschung-entwicklung/m-musik-ismuse.htm Forschung und Entwicklug, Forschungsschwerpunkt Musikpädagogik]
 
[http://www.hslu.ch/musik/m-forschung-entwicklung/m-musik-ismuse.htm Forschung und Entwicklug, Forschungsschwerpunkt Musikpädagogik]
{{Absatz}}
+
 
Projektteam: Heinrich Mätzener[http://www.hslu.ch/musik/m-ueber-uns/m-person.htm?id_person=601839&id_teilschule=25648&row=0 (Projektleiter)], Peter Mutter (Webdesigner) und Peter Hofer (Neue Lenmedien)
+
Das Projektteam:  
{{Absatz}}
+
* Heinrich Mätzener [https://www.hslu.ch/de-ch/hochschule-luzern/ueber-uns/personensuche/person-detail-hochschule-luzern/?pid=449(Projektleiter)]  
Übersetzungen Französisch - Deutsch: Heinrich Mätzener
+
* Peter Mutter (Webmaster) [http://www.petermutter.com/ Website]
 +
* Stephan Winiker (Zentrum für Lernen und Lehren HSLU, [https://www.hslu.ch/de-ch/hochschule-luzern/ueber-uns/personensuche/profile/?pid=2939]
 +
* Marc-Antoine Camp, Projektmitarbeiter [http://www.hslu.ch/musik/m-sitemap/m-personenverzeichnis/m-marc-antoine-camp.htm (Bio)]
 +
 
 +
Übersetzungen: Heinrich Mätzener
 +
 
 +
Im Sinne besserer Lesbarkeit wird jeweils die männliche Form (z.B. „Studenten“ und „Klarinettisten“) verwendet; sie schließt aber immer auch die weibliche Form mit ein. In den Beiträgen sind Zusätze der Autoren durch eckige Klammern gekennzeichnet.

Aktuelle Version vom 2. August 2015, 11:51 Uhr

Die Betreiberin dieses Wiki ist die HSLU-Musik, Forschung und Entwicklug, Forschungsschwerpunkt Musikpädagogik

Das Projektteam:

  • Heinrich Mätzener [1]
  • Peter Mutter (Webmaster) Website
  • Stephan Winiker (Zentrum für Lernen und Lehren HSLU, [2]
  • Marc-Antoine Camp, Projektmitarbeiter (Bio)

Übersetzungen: Heinrich Mätzener

Im Sinne besserer Lesbarkeit wird jeweils die männliche Form (z.B. „Studenten“ und „Klarinettisten“) verwendet; sie schließt aber immer auch die weibliche Form mit ein. In den Beiträgen sind Zusätze der Autoren durch eckige Klammern gekennzeichnet.