COSLU Holding AG – Berechnung Unternehmenswert

Aus Controlling-Wiki

Im Rahmen des Beteiligungscontrollings bewertet die COSLU Holding AG in periodischen Abständen die verschiedenen Ländergesellschaften neu. Sie erhalten den Auftrag, die Ländergesellschaft in Spanien anhand der DCF-Methode zu bewerten. Berechnen Sie dazu den Netto-Unternehmenswert nach der DCF-Entity Methode.

Die Ländergesellschaft in Spanien, eine Produktions- und Handelsgesellschaft, hat bereits die nächsten Jahre budgetiert und eine umfassende und genaue Vierjahresplanung erstellt. Pro Jahr ergeben sich die unten dargestellten Daten sowie der Residualwert für die Zukunft:

in Mio. CHF Jahr 1 Jahr 2 Jahr 3 Jahr 4 Residualwert
EBIT 25 27 29 31 31
Abschreibungen 10 10 10 8 8
Investitionen ins UV 2 0 6 2 0
Investitionen ins AV 20 20 6 8 8
Fremdkapitalzinsen 3 4 2 2 2
Veränderung des verzinslichen FK 10 13 0 -2 0

Damit Sie die Aufgabe lösen können, erhalten Sie zusätzlich die folgenden Informationen:

Risikoloser Zinssatz rf 0.5%
Erwartete Marktrendite rm 8%
Beta 1.4
Anteiliges EK am GK 50%
Fremdkapitalkostensatz (vor Steuern) 3.5%
Steuersatz s (von EBIT) 35%
Fremdkapital (gerundet) 85


COSLU Holding AG – Lösung Unternehmenswert