Digitaler Controller: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Controlling-Wiki
(Die Seite wurde neu angelegt: „Aufgrund der Herausforderungen, welche durch die digitalen Technologien, digitalen Geschäftsmodellen und nötigen Effizienzsteigerungen im Finanzbereich, ist…“)
 
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
=== Literaturverzeichnis ===
 
=== Literaturverzeichnis ===
* Egle, U., & Keimer, I. (September/Oktober 2018). K[https://elearning.hslu.ch/ilias/goto.php?target=file_4234472_download&client_id=hslu ompetenzprofil "Digitaler Controller"]. Controller Magazin, S. 49-53.
+
* Egle, U., & Keimer, I. (September/Oktober 2018). [https://elearning.hslu.ch/ilias/goto.php?target=file_4234472_download&client_id=hslu Kompetenzprofil "Digitaler Controller"]. Controller Magazin, S. 49-53.

Version vom 26. November 2019, 09:34 Uhr

Aufgrund der Herausforderungen, welche durch die digitalen Technologien, digitalen Geschäftsmodellen und nötigen Effizienzsteigerungen im Finanzbereich, ist ein neues Kompetenzprofil des Controllers nötig, damit dieser den digitalen Wandel meistern kann. Das Kompetenzprofil des digitalen Controllers ist breiter als das des klassischen Controllers. Während beim klassischen Controllerprofil vor allem das Fachwissen im Bereich Controlling wichtig war, muss der digitale Controller zusätzliche Kompetenzen im Bereich Business, Data Science, IT-Management und persönlicher Kompetenzen wie Leistungskultur mitbringen (Egle & Keimer, 2018, S. 49-51).

Literaturverzeichnis