Fachbeispiel Komplexität: Video in eine Datei packen

Aus Lernen und Lehren
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.
Version vom 9. Juli 2015, 10:23 Uhr von Christof.arn (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Es ist schwierig zu verstehen, wie * bewegte Bilder * Ton bzw. mehrere Tonspuren * Untertitel * weitere Angaben so in eine einzige Datei gepackt werden kann, d…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Es ist schwierig zu verstehen, wie

  • bewegte Bilder
  • Ton bzw. mehrere Tonspuren
  • Untertitel
  • weitere Angaben

so in eine einzige Datei gepackt werden kann, dass diese von einer Videoplayer-Software effizient gelesen und als Film auf einem Bildschirm ausgegeben werden kann. Diese verstehen zu können ist wichtig, wenn man verstehen will, warum Formate von bestimmten Video-Kameras leicht, schwer oder gar nicht in bestimmte andere Formate überführt werden können.