Life Cycle Costing

Die Lebenszykluskostenrechnung (Life Cycle Costing) hat zum Ziel, die Kosten und Erlöse während eines Produktelebenszyklus klar aufzuzeigen. Durch diese Rechnung können Ein-und Auszahlungen wie Handlungsalternativen erkannt werden (Horsch, 2015, S. 17). Weiter kann die Wirtschaftlichkeit von Produkten und Dienstleistungen erfasst und analysiert werden und somit aufzeigen, ob eine Einführung eines neuen Produktes betriebswirtschaftlich rentiert oder nicht (Becher, 2016, S. 58).

Quellen

Literaturverzeichnis

Weiterführende Literatur

  • Schmidt, A. (2014). Kostenrechnung: Grundlagen der Vollkosten-, Deckungsbeitrags- und Plankostenrechnung sowie des Kostenmanagements (7.Aufl.). Stuttgart: Kohlhammer.