Marketingaudit

Das Marketingaudit lässt sich in vier Bereiche gliedern (Homburg 2004b, S. 506; Köhler 2001, S. 16f. zit. in Bruhn, 2007, S. 306):

Bereich Beschreibung
Verfahrens-Audits Überprüft, ob ein aktueller und betriebsspezifischer Stand von Informations-, Planungs- und Kontrolltechniken vorliegt (S. 306).
Ziel- und Strategieaudits Überprüft Annahmen, auf welchen Strategien beruhen, die Konsistenz des Strategieentwurfs, die Widerspruchfreiheit des Marketingsystems sowie die Konsistenz zwischen diversen Zielsystemen des Unternehmens (S. 306).
Marketingmix-Audit Überprüft die Koordination zwischen der strategischen und operativen Marketingplanung, der Integration einzelner Marketingpläne auf Ebene der Marketinginstrumente und der Angemessenheit der Budgets (S. 306).
Organisations-Audit Überprüft den Aufbau- und die Ablauforganisation im Marketing in Bezug auf die strategische Unternehmensausrichtung (S. 306).

Quellen

  • Bruhn, M. (2007). Marketing. Grundlagen für Studium und Praxis (8. Aufl.). Wiesbaden: GWV Fachverlag GmbH.