Finanzplan

Aus Controlling-Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.

Der Finanzplan ist Teil des Planungsprozesses. Dieser enthält die zeitlich differenzierten erwarteten Zahlungsüberschüsse der Planungsperiode. Der Finanzplan basiert auf der betrieblichen Planung ergänzt durch die geplanten Investitionen, um die voraussichtlich verfügbare Liquidität festzuhalten (Ewert & Wagenhofer, 2014, S. 404).

Quellen

  • Ewert, R. & Wagenhofer, A. (2014). Interne Unternehmensrechnung (8. Aufl.). Berlin: Springer