Planungsprozess

Aus Controlling-Wiki
Dies ist die aktuellste Version dieser Seite. Sie hat keine bestätigte Version.

Der Planungsprozess ist ein sequenzieller Ablauf, bei welchem, ausgehend vom Ausgangspunkt, die Unternehmensentwicklung für die folgende Planungsperiode erstellt wird. Ausgangspunkt ist in einem marktwirtschaftlichen System normalerweise der mögliche Absatz. Auf Basis des Absatzplans werden in den nachfolgenden Schritten die Erfolgswirtschaftliche Planung und der Finanzplan für die Planperiode erstellt (Behringer, 2018, S. 145 - 146).

Quellen

  • Behringer, S. (2018). Konzerncontrolling (3. Aufl). Wiesbaden: Springer Gabler